F I L M A B E N D
12.12   19:30

Christoph Tiemann liest im Kulturbahnhof Hiltrup 'Die Weihnachtsgeschichte' nach Charles Dickens

Datum: 
Freitag, 14. Dezember 2018 - 19:30

 

 

 

Christoph Tiemann und das Theater ex libris lesen
'Eine Weihnachtsgeschichte' - von Charles Dickens

 

 


In seiner weltberühmten Weihnachtsgeschichte aus dem Jahr 1843 schildert der englische Dichter Charles Dickens (1812-1870), wie die Begegnung mit drei Geistern dazu führt, dass sich der hartherzige und geizige Mr. Scrooge in einen wohlwollenden Menschen wandelt und zum Schluss ein frohes und versöhnliches Weihnachtsfest feiert. Charles Dickens weihnachtliche Geistergeschichte erschien erstmals im Dezember 1843 und ist seitdem auch weit über Großbritannien hinaus zu einer Adventstradition geworden.

Dickens Weihnachtsgeschichte ist Kult !  Sie berührt seit Generationen Kinder und Erwachsene.

Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden - Christoph Tiemann und sein Ensemble aus erfahrenen Schauspielern und Sprechern jedoch lesen direkt aus dem Original in der deutschen Übersetzung. 
Es ist eine Freude zu sehen und zu hören, wie die Schauspieler in 20 verschiedene Rollen schlüpfen und sich die Bälle zuwerfen. Die musikalische Begleitung lässt dann endgültig Vorfreude auf Weihnachten aufkommen.

In gewohnt guter Hörspielmanier vorgetragen von Christoph Tiemann und dem Theater ex libris. Mit Livemusik.


Dauer ca. 2 Stunden mit Pause.

Der Kartenvorverkauf beginnt 14 Tage vor der Veranstaltung.

Vorverkauf: 
Stadtteilbücherei St. Clemens
Preis Vorverkauf: 
18,00 EUR
Preis Abendkasse: 
20,00 EUR
Preis ermäßigt: 
16,00 EUR
Einlass: 
19:00 Uhr Freie Platzwahl ! Keine festen Sitzplätze !