F I L M A B E N D
14.11   19:30

Konzert im Kulturbahnhof Hiltrup: "Acuarela Kammermusik-Ensemble"

Datum: 
Samstag, 8. Dezember 2018 - 20:00

 

 

 

ACUARELA ENSEMBLE - TANGO IN DER SEELE

 

 

 

Der Kulturbahnhof Hiltrup öffnet seine Bühne dem Münsteraner ACUARELA Ensemble unter der Leitung des international renommierten Gitarristen Wolfgang Weigel. TANGO IN DER SEELE lautet der Titel des Programms, das die Musiker dem Hiltruper Publikum offerieren werden.

 Das Programm zieht Verbindungslinien zwischen der Musik von Johann Sebastian Bach, von Antonio Vivaldi sowie den Kompositionen von Astor Piazzolla und der jungen ukrainisch/israelischen Komponistin Anna Segal. Die beiden Barockkomponisten waren prägende Vorbilder für beide Komponisten der Gegenwart. Dabei wird der „Tango“ mit seinen Rhythmen und Formeln in Harmonie und Melodie zu einer Art Rahmenhandlung für die kompositorische Phantasie, die weit über den praktischen Gebrauch als Tanzmusik hinaus wächst.

Wolfgang Weigel, Gründer und künstlerischer Leiter des Ensembles, ist ein international gerühmter Konzertgitarrist. Seine Bühnenlaufbahn und die Summe seiner Veröffentlichungen auf Tonträgern verteilt sich inzwischen auf vier Jahrzehnte und machte ihn insbesondere in seiner Rolle als Botschafter der Musik unserer Zeit zu einem der hochgeachteten Repräsentanten seines Fachs.

Das Ensemble ACUARELA ist ein internationales Team junger Streichervirtuosen aus Russland, Georgien, Portugal, Chile, Spanien und Italien, die sich dem „besonderen“ Repertoire widmen. In der Hauptsache einem Repertoire, welches neu ist, abseits des Mainstream liegt oder aber einfach selten aufgeführt wird.

ACUARELA versteht sich explizit als Botschafter seiner „neuen Heimat“ Münster, als Repräsentant der lebendigen kulturellen Offenheit und Vielseitigkeit dieser Stadt. Damit postuliert das Ensemble zugleich ein eindeutiges Statement gegen jede Art von Fremdenfeindlichkeit, die in unserer Stadt keinen Platz hat.

Der Kartenvorverkauf beginnt 14 Tage vor der Veranstaltung.

Vorverkauf: 
Stadtteilbücherei St. Clemens
Preis Vorverkauf: 
10,00 EUR
Preis Abendkasse: 
12,00 EUR
Preis ermäßigt: 
9,00 EUR
Einlass: 
19:30 Uhr Freie Platzwahl ! Keine festen Sitzplätze !