F I L M A B E N D
12.12   19:30

Vernissage zur Ausstellung von Paul Bönninghausen im Kulturbahnhof Hiltrup

Datum: 
Sonntag, 13. Januar 2019 - 11:00


Paul Bönninghausen,

gelernter Maler und Diplomdesigner,

geboren 1933 in Holzwickede,

lebt und arbeitet in Hiltrup.

 

Die Ausstellung gibt dem Betrachter die Möglichkeit, das Schaffen in seiner Gesamtheit zu betrachten und somit seinen Weg und seine Entwicklung als Künstler nachzuvollziehen. Die Technik ist zunächst als Collagentechnik anzusehen, in dem er aus bestehenden ausgedienten Kommunikationsmaschinen Einzelteile entnimmt, sinngemäß entfremdet und somit etwas Neues schafft. Dinge, deren Innenleben im Alltag unvertraut und nicht zugänglich wären, vermag er in scheinbar Vertrautes umzuwandeln und eine Verbindung zu schaffen zwischen Natur und Technik, die zunächst nicht naheliegend oder gar möglich erscheint.

Paul Bönninghausen gelingt es, den Blick des Betrachters zu schärfen für die Ästhetik des Details im Funktionellen.

Die Ausstellung ist vom 13. Januar 2019 bis 13. Februar 2019 während der Öffnungszeiten im Kulturbahnhof Hiltrup zu sehen.

Der Eintritt ist frei.

Vorverkauf: 
Kein Vorverkauf
Einlass: 
10:30 Uhr